Hoher Schaden bei Abbiegeunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Großes Glück hatten zwei Autofahrer am Sonntagabend am Traunring. Bei einem Unfall wurde niemand verletzt - es entstand aber hoher Sachschaden:

10.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Traunreut. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer aus Fridolfing fuhr gegen 20 Uhr auf der Munastraße und wollte nach links in den Traunring abbiegen. Dabei übersah er einen 18-jährigen Audi-Fahrer, der auf dem Traunring in nördlicher Richtung unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden beide linken Fahrzeugseiten stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser