Polizei ermittelt in Traunreut

Hakenkreuz an McDonalds geschmiert

Traunreut - Am Sonntagnachmittag soll es innerhalb von zwanzig Minuten passiert sein. Verdächtige gibt es bereits. Dennoch bittet die Polizei um Hinweise.

Ein Hakenkreuz wurde am Sonntagnachmittag in der Zeit von 15.40 bis 16 Uhr an eine Hausmauer des McDonalds-Restaurants in Traunreut gesprüht. Kurz vorher war eine Gruppe Jugendlicher im Lokal und aufgrund ihres Verhaltens aus dem Haus verwiesen worden. Deshalb besteht der Verdacht, dass einer der Jugendlichen für die Sprühaktion verantwortlich ist. Der Schaden wird auf 100 Euro beziffert.

Hinweise erbittet die Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/86140.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jan Woitas/dp

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser