+++ Eilmeldung +++

Trauer in der Rockwelt

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Geklaute Räder und eingeschlagene Autoscheiben

Viel zu tun für die Traunreuter Polizei

Traunreut - Am 17. Mai wurden im Stadtgebiet mehrere Fahrräder gestohlen. Außerdem beschäftigen neue Hinweise zu einem Fall aus dem April die Beamten der Traunreuter Polizei.

Zwei Fahrräder wurden vorgestern in Traunreut entwendet. Zum einen handelt es sich um ein Fahrrad der Marke Univega, Farbe schwarz-rot, das am Mittwoch von 17.15 Uhr bis 19 Uhr versperrt am Schwimmbad abgestellt war. Das Rad hat einen Wert von 1000 Euro. Ein weiteres Rad wurde an der Mittelschule in der Pestalozzistraße entwendet. Hierbei handelt es sich um ein weiß-graues Mountainbike der Marke Stevens. Der Besitzer hatte es am Mittwoch-Abend dort versperrt abgestellt, am nächsten Morgen war es weg.

Scheibe an Mercedes eingeschlagen

Zu einer Sachbeschädigung, die sich bereits in der Nacht auf Sonntag, den 23. April am St.-Georgs-Platz ereignet hat, erhofft sich die Polizei Hinweise. Damals war an einem blauen Mercedes die Heckscheibe eingeschlagen worden und es wurde allerdings nichts aus dem Auto entwendet. Jetzt wurde bei dem Hausmeister ein handgeschriebener Zettel abgegeben, mit Hinweisen auf den Täter. Leider war die Unterschrift nicht leserlich und die Polizei bittet den Briefschreiber, sich zu melden. Bei dem Vorfall waren mehrere Leute vor dem Gebäude St.Georgs-Platz 10, die die Tat möglicherweise beobachtet haben. Auch diese werden gebeten, sich bei der Polizei Traunreut, Tel. 08669-86140 als Zeugen zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser