Blitzer in Traunreut

Geschwindigkeitskontrollen am Frühlinger Spitz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Neun Verwarnungen und zwei Anzeigen gab es gestern bei Geschwindigkeitskontrollen. Gemessen wurde im Ortsteil Frühling und am Frühlinger Spitz.

Von 16 Uhr bis 16.30 Uhr wurde im Ortsteil Frühling gemessen. Dabei kam es zu keinen Beanstandungen. Danach fuhren die Mess-Beamten zum Frühlinger Spitz. Hier mussten 9 Autofahrer verwarnt werden und 2 bekamen eine Anzeige. Der Schnellste hatte die erlaubte Geschwindigkeit um 30 km/h überschritten. Ein Rollerfahrer, der auch zu schnell war, wurde zudem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt, nachdem er seinen Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt bereits abgegeben hatte.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser