Auf der Pestalozzistraße

80-Jährige missachtet Vorfahrt: Unfall in Traunreut

Traunreut - Eine Frau (80) übersah das Schild "Vorfahrt gewähren" und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall mit einer jungen Frau (20). Verletzt wurde niemand.

Am Montag um circa 17.50 Uhr, bog eine 79-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Opel von der Pestalozzistraße unter Verletzung des Verkehrszeichens 205 (Vorfahrt gewähren) nach links in die Traunwalchner Straße ab. Hierbei übersah sie einen von rechts aus Richtung Stadtmitte kommenden VW, der von einer 20-jährigen Frau geführt wurde. 

Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser