Frau mit Böllern beworfen! Zeugen gesucht

Traunreut - Eine 30-jährige Traunreuterin hat sich Silvester anders vorgestellt. Am Mittwoch wurde sie aus einem fahrenden Auto gleich zwei Mal mit Böller beworfen.

Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung hat eine 30-jährige Traunreuterin am Mittwoch erstattet. Nach ihren Angaben wäre sie um 16.40 Uhr und um 18.15 Uhr in der Trostberger Straße aus einem fahrenden Auto mit Böllern beworfen worden.

Hinweise sind an die Traunreuter Polizei unter Telefon 08669/86140 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser