Dreiste Fahrraddiebe haben zugeschlagen

Traunreut - Die Methoden der Fahrraddiebe werden immer dreister: Jetzt schlugen sie in einer Tiefgarage und in einem Treppenhaus zu.

Erneut wurden in Traunreut zwei Fahrräder gestohlen. Ein Fahrrad der Marke Bulls war in Traunreut in der Pestalozzistr. 5 in der Tiefgarage versperrt abgestellt. Der Dieb muss während des geöffneten Tors die Garage betreten und das Fahrrad entwendet haben. Der Diebstahl ereignete sich in der Zeit von Freitag 7 Uhr bis Sonntag 18 Uhr.

Ein weiteres Fahrrad wurde aus dem Treppenhaus in der Werner-von-Siemens-Straße bei der Traunpassage entwendet. Auch hier waren Treppenhaus und Fahrrad versperrt. Der Tatzeitraum dürfte zwischen Samstag 11 Uhr und Sonntag 20.30 Uhr liegen. S

achdienliche Hinweise sind an die Polizei Traunreut zu richten. Die Telefonnummer lautet: 08669 / 86140.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser