Polizei Traunreut sucht Zeugen

Damwild in Talmühle angeschossen und liegen gelassen

Traunreut - In der Nacht auf den 17. September wurde ein Wildtier mit kleinkalibriger Waffe verletzt und liegen gelassen.

Ein Damwild wurde vermutlich in der Nacht auf Sonntag, 17. September, im Bereich Talmühle in Traunwalchen mit einer kleinkalibrigen Waffe angeschossen.

Das Tier lag verletzt am Traundamm und wurde vom Revierleiter erlegt. Das Wild war vor zwei Wochen aus einem Gehege ausgerissen und seither im Freien unterwegs.

Hinweise werden an die Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/86140 erbeten.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser