Verkehrskontrolle in Traunreut

Betrunkenen (24) "aus dem Verkehr gezogen"

Traunreut - Das hat sich wirklich nicht gelohnt. Ein 24-jähriger Autofahrer muss nach seiner Trunkenheitsfahrt mit ernsten Konsequenzen rechnen: 

Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es am Freitag in der Hofer Straße. Um 22.30 Uhr wurde dort ein 24-jähriger BMW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Dabei fiel Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab über 1 Promille. Der Fahrer musste ins Krankenhaus zu einer Blutentnahme mitkommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser