Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rollerfahrer mittelschwer verletzt

Traunreut - Eine 39-jährige Autofahrerin hat am Mittwochmorgen einen Rollerfahrer übersehen. Der 56-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Mittelschwere Verletzungen zog sich ein 56-jähriger Rollerfahrer am Mittwoch in Traunreut zu. Der Unfall ereignete sich um 8.30 Uhr, als eine 39-jährige Opel-Fahrerin auf der Staatsstraße 2096 von Oderberg in Richtung Traunwalchen fuhr. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Rollerfahrer erlitt beim Sturz mittelschwere Verletzungen und kam mit dem BRK ins Klinikum Traunstein. Der Roller wurde abgeschleppt.

Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare