Auto mit Steinschleuder beworfen

Traunreut - Von einem Balkon aus ist am Dienstagabend ein geparktes Auto beschossen und beschädigt worden. Die Polizei stellte den ratlosen 27-jährigen Wohnungsinhaber zur Rede.

Mit einer Steinschleuder wurde am Dienstagabend auf ein Auto in Traunreut geschossen. Der Pkw parkte am Sankt-Georgs-Platz.

Der Fahrzeughalter bemerkte, dass von einem naheliegenden Balkon offensichtlich mit einer Steinschleuder auf sein Fahrzeug geschossen wurde. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 200 Euro.

Die alarmierte Polizei stellte den 27-jährigen Wohnungsinhaber zur Rede. Dieser äußerte, dass er nicht wüsste, wer von seinem Balkon herabgeschossen hätte.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser