Alkoholunfall: 20.000 Euro Schaden!

Traunreut - Ein 20-jähriger Traunreuter hat am Dienstagabend gleich drei BMW geschrottet. Mit 1,7 Promille verlor er in der Kantstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug.

20.000 Euro Schaden richtete ein 20-jähriger Traunreuter bei einem Unfall am 1. Mai an. Der junge BMW-Fahrer war kurz nach 22 Uhr auf der Kantstraße in südlicher Richtung unterwegs. Dabei streifte er mit der rechten Fahrzeugseite zwei geparkte Autos. Kurz danach stieß er am rechten Fahrbahnrand gegen einen massiven Blumentrog und einen Baum.

Bei der Unfallaufnahme wurde durch einen Alkoholtest festgestellt, dass er 1,7 Promille hatte. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Der Sachschaden an den drei beschädigten BMW beträgt 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser