Unfall am Dienstag

Focus übersehen - Kreuzungs-Crash in Traunreut

Traunreut - Beim Abbiegen übersah eine Wagingerin einen Ford. Im Kreuzungsbereich krachte es.

Zu einem Verkehrsunfall mit 9.000 Euro Sachschaden kam es am Dienstag in Traunreut. Eine 53-jährige Wagingerin war gegen 17:20 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Weisbrunner Straße unterwegs und wollte in die Kreisstraße TS42 einbiegen. Im gleichen Moment fuhr dort ein 50-jähriger Traunreuter mit seinem Ford Focus in Fahrtrichtung St. Georgen. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde niemand.

Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser