Pressemeldung Polizeistation Traunreut

5000 Euro Schaden nach Unfall in Traunreut

Traunreut - Am Freitag den 16. November ereignete sich in der Münchner Straße ein Verkehrsunfall. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro.

Ein 58-jähriger aus dem Gemeindegebiet Altenmarkt fuhr mit seinem Audi A6 von der untergeordneten Salzburger Straße nach links in die vorfahrtsberechtigte Münchner Straße auf Höhe des Friedhofes ein. Dabei übersah er den von rechts kommenden 43-jährigen Traunreuter mit seinem Mercedes. Der Traunreuter konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit und konnten die Fahrt fortsetzen.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT