Mit Auto gegen Baum

+

Traunreut - Leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines VW Polo bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Traunreut zu.

Lesen Sie auch:

Der 20-jährige Trostberger war um 6.40 Uhr auf der Staatsstraße 2093 in Fahrtrichtung Stein/Traun unterwegs. In einem Waldstück vor Zieglstadl kam er aus Unachtsamkeit aufs Bankett, verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto und prallte am rechten Straßenrand an einen Baum.

Am Polo entstand dabei ein erheblicher Frontschaden und er musste abgeschleppt werden. Der Fahrer kam mit dem BRK leicht verletzt ins Trostberger Krankenhaus. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser