16-Jährige Opfer von Herbstfest-Schlägerei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Eine Schülerin aus Neuötting wurde am Mittwoch von anderen Mädchen auf dem Herbstfest getreten und das obwohl sie schon am Boden lag.

Eine 16-jährige Schülerin aus Neuötting wurde gestern am Volksfest durch unbekannte Täter von hinten getreten, wodurch sie stürzte. Anschließend wurde sie von anderen Mädchen am Boden liegend getreten. Der Tat vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser