Bei Streit auf Feier

23-Jähriger schlägt Traunreuter ins Gesicht: Platzwunde

Traunreut - Bei einer privaten Feierlichkeit kam es am frühen Sonntagmorgen am Traunring zu einem Streit mit anschließender Körperverletzung.

Ein 23-Jähriger aus Seeon-Seebruck und ein 26-Jähriger aus Traunreut waren sich in die Haare geraten, wobei der Jüngere dem Traunreuter einen Faustschlag ins Gesicht verpasste.

Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde und wurde vorsorglich durch das BRK ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser