Nicht erlaubt: Transporter massiv überladen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Die Verkehrspolizei kontrollierte am Samstag einen Transporter aus Tirol, der sichtbar überladen war. Eine Wiegung des Fahrzeuges erbrachte ein erstaunliches Ergebnis:

Am Samstagmorgen kontrollierte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein auf der A8 in Richtung Salzburg einen Kleintransporter aus Tirol, der augenscheinlich überladen war.

Dies fiel insbesondere anhand der Fahreigenschaften des Fahrzeugs sowie dessen Straßenlage auf. Bei der Kontrolle wurde eine Vielzahl von Baustoffen im Laderaum festgestellt. Eine anschließende Wiegung des Kleintransporters ergab eine Überladung von 97 Prozent. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle untersagt. Auf den Fahrzeugführer, einen 48-jährigen Bosnier, kommt ein Bußgeldverfahren und Punkte im Fahreignisregister zu.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser