Toter Mann im Schwimmbad

Die Watzmanntherme in Berchtesgaden.

Berchtesgaden - Im Wellness- und Erlebnisbad Watzmann-Therme fanden Angestellte am frühen Freitagmorgen einen Toten im Wasser. Die Kripo Traunstein ermittelt.

Lesen Sie auch:

Toter in Therme: Offenbar ein Badeunfall

Gegen 06.00 Uhr verständigten Mitarbeiter des Bades über Notruf die Einsatzzentrale der Polizei. Sie hatten bei Arbeitsbeginn in einem Schwimmbecken den leblosen Körper eines Mannes unter Wasser festgestellt. Trotzdem die Angestellten couragiert handelten, den Mann umgehend aus dem Becken bargen und Reanimationsmaßnahmen durchführten, konnte ein Notarzt nur mehr den Tod feststellen.

Die Kripo Traunstein führt die Ermittlungen zum Tod des Mannes durch. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es aktuell nicht. Derzeit muss von einem tragischen Badeunfall ausgegangen werden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser