Unfall zwischen Grassau und Marquartstein

Totalschaden und Krankenhaus: Biker (28) stürzt auf der B305

Ein 28-jähriger Motorradfahrer stürzte am Abend des 3. Mai mit seiner Maschine auf der B305 und musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Grassau - Am 3. Mai, kurz vor 22 Uhr, ereignete sich auf der B305 zwischen Marquartstein und Grassau ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Motorradfahrer.

Ein 28-jähriger Motorradfahrer aus dem südlichen Landkreis fuhr mit seinem Kraftrad auf der B305 aus Marquartstein kommend, in Richtung Grassau. Im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve geriet er nach rechts auf das Bankett und rutschte in den angrenzenden Baumbestand.

Der Unfallbeteiligte wurde mit Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand Totalschaden in geschätzter Höhe von 2500 Euro. Zur Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr aus Grassau vor Ort.

Pressemitteilung Polizei Grassau

Rubriklistenbild: © Peter Steffen / dpa

Kommentare