In Bad Reichenhall

Tolle "Bescherung": Einbruch in Zweifamilienhaus

Bad Reichenhall - Eine "Bescherung" der unangenehmen Art für die Bewohner eines Zweifamilienhauses in Bad Reichhall: ein Unbekannter ist eingebrochen und hat einen erheblichen Schaden hinterlassen.

In der Zeit von 24. bis 27.12.2016, 20.30 Uhr, warf ein unbekannter Täter die Fensterscheibe zu einem Zweifamilienhaus in der Frühlingstraße ein.

Da er das Fenster durch das Loch nicht öffnen konnte, hebelte er noch das Fenster auf. Der Täter stieg ein und durchsuchte die Wohnung oberflächlich.

Danach bearbeitete er mit dem gleichen Werkzeug die verschlossene Wohnungstür und gelangte in den Gang.

Dort versuchte er noch, eine zweite Tür aufzuhebeln. Danach verließ er ohne Beute das Haus durch ein vorher geöffnetes Fenster.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall, Telefon 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser