Betrunkener Fahrer - Beifahrer mit Marihuana

Töging - Einen 26-Jährigen und einen 28-Jährigen sind der Polizei am Freitag ins Netz gegangen. Ersterer fuhr betrunken Auto - seine Begleiter hatte Drogen im Gepäck.

Am Freitag, den 05. Juni, gegen 10.50 Uhr, wurde von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein auf der A94 auf Höhe der Anschlussstelle Töging a. Inn, ein Pkw aus dem Landkreis Passau kontrolliert. Bei dem 26-jährigen Fahrzeugführer wurde von der Autobahnpolizei deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Den Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot sowie 2 Punkte in Flensburg. Bei seinem 28-jährigen Beifahrer wurde Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Bei der anschließend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurden ebenfalls Drogen aufgefunden. Gegen den Beifahrer wird ein Strafverfahren wegen Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Pressemeldung: Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser