Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße

+

Berchtesgaden - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend auf der B305. Bei dem Unfall ist ein Urlauber-Ehepaar tödlich verunglückt.**Erstmeldung mit Bildern**

Die 75-Jährige und ihr 76-jähriger Ehemann wollten die Bundesstraße auf Höhe der Königsallee überqueren. Hierbei übersahen sie offenbar den in Richtung Berchtesgaden fahrenden Pkw. Die beiden Fußgänger wurden vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Beide Personen verstarben noch an der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Berchtesgaden war mit mehreren Fahrzeugen an der Unfallstelle.

Von der ILS wurden zwei Notärzte, drei Rettungswagen, das KIT sowie 25 Mann der FFW Berchtesgaden an die Unfallstelle beordert. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachter beauftragt. Die Bundesstraße war über drei Stunden gesperrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser