Laufen: Tödlicher Betriebsunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
(Symbolbild)

Laufen - Ein 57-Jähriger ist bei einem Betriebsunfall auf dem BayWa-Gelände in Laufen gestorben. Der Mann hatte Verpackungsarbeiten mit einem Gabelstapler durchgeführt. Die Kripo ermittelt.

Am 31.03.2010, ereignete sich in Laufen, in der Lagerhausstraße auf dem Gelände der BayWa, ein tödlicher Betriebsunfall.

Ein 57-jähriger Beschäftigter erlitt bei Verpackungsarbeiten von Schüttgutdünger unter Verwendung eines Gabestaplers so schwere Verletzungen, so dass er noch am Unglücksort verstarb.

Die Kripo Traunstein übernahm die Sachbearbeitung.

Zur Feststellung der Unglücksursache beauftragte die Staatsanwaltschaft Traunstein einen Gutachter und ordnete die Obduktion der Leiche an.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser