Zwischen Tittmoning und Waging am See

Lkw verliert seine Ladung auf mehrere Autos!

Tittmoning/Waging am See - Ein Betonmisch-Lkw der auf der Landstraße unterwegs war, fing während der Fahrt an seine Ladung zu verlieren. Ein knappes dutzend vorbeifahrender Autos geriet in den Steinhagel.

Am Donnerstag, den 22. Oktober, befuhr ein Betonmischer-Lkw gegen 14 Uhr die Staatsstraße 2105 in südliche Richtung. Aus ungeklärter Ursache drehte sich die Mischtrommel mit umgekehrter Drehrichtung, so dass der Trommelinhalt über die Rutsche zum Auswurf kam. 

Ein Teil des Trommelinhaltes, vorwiegend grober Kies, wurde über eine längere Strecke auf der Fahrbahn verteilt. Mehrere nachfahrende, wie auch entgegenkommende Fahrzeuge wurden durch Steinschläge beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 12.000 Euro. Es wurden insgesamt elf Autos beschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser