Wer hat den Unfall bei Tittmoning beobachtet?

+

Tittmoning - Am 21. April hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2106 ereignet. Die Polizei sucht nun einige Zeugen des Vorfalls:

Wie bereits berichtet, ereignete sich am Sonntag, 21. April, gegen 16.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen nicht unerheblich verletzt wurden.

Lesen Sie dazu auch:

Hubschrauber für Schwerverletzten

Wie der Polizei durch Ermittlungen erst jetzt bekannt wurde, haben anscheinend einige Personen diesen Unfall beobachtet. Diese Zeugen werden zur weiteren Unfallklärung dringend benötigt und deshalb gebeten, sich mit der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 8988-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser