Unfall am Tittmoninger Berg

Bäckerei-Lieferwagen kommt von der Straße ab

Tittmoning - Am frühen Morgen kam ein 45-jähriger Niedertaufkirchner aufgrund einer nassglatten Fahrbahn und überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Lkw von der Straße ab. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Einen Unfall hatte ein 45-jähriger Niedertaufkirchner mit seinem Bäckereilieferwagen in den frühen Morgenstunden am Tittmoninger Berg. Aufgrund überfrierender Nässe und nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Lkw ins Rutschen und nach links von der Straße ab. Nach seinem Aufprall gegen die Böschung schleuderte er zurück auf die Fahrbahn und blieb dort liegen. Der Fahrer verletzte sich beim Aufprall leicht und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Am Lkw entstand ein geschätzter Sachschaden von 5000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieben weitere Fahrzeuge am Berg hängen, so dass die Straße gesperrt werden musste bis der Streudienst seine Arbeit aufnahm und die Straße wieder befahrbar machte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser