Pressemeldung Polizei Laufen

Schaden im fünfstelligen Bereich nach Unfall in Tittmoning

Tittmoning - Am Donnerstag, gegen Mittag, kam es auf der Trostberger Straße zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Am Donnerstag fuhr eine 30-jährige Garchingerin gegen 12.40 Uhr mit ihrem Ford rückwärts auf die Trostberger Straße ein. Hierbei übersah Sie einen 52-jährigen Pettinger, der mit seinem VW auf der Trostberger Straße in Richtung Lanzing unterwegs war. 

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Der VW des Pettingers war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symboldbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT