Polizeikontrollen nahe Tittmoning

Mit 40 km/h zu schnell auf der Kreisstraße unterwegs

Nonnreit/Wiesmühl - Bei zwei Kontrollen sind zahlreiche Fahrzeuge negativ aufgefallen. Einige Autofahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte auf Weisung der Laufener Polizei zwei Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Tittmoning durch. Zunächst wurde der Verkehr in Nonnreit gemessen. Dabei konnten in der Zeit von 12.40 bis 15 Uhr lediglich zwei Verstöße festgestellt werden.

Im Anschluss von 15.20 bis 17.45 Uhr wurde der Tempo-60-Bereich auf der Kreisstraße TS16 zwischen Wiesmühl und der Bundesstraße B20 überwacht. Hier mussten 49 Fahrzeuge von 354 gemessenen beanstandet werden.

Bei 16 war die Überschreitung so gravierend, dass es zu einem Bußgeldverfahren mit Anzeige kommt. Der Tagesschnellste wurde mit 100 Kilometern pro Stunde gemessen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser