Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Grenzkontrolle stoppt betrunkenen Autofahrer

Tittmoning - Im Rahmen der Grenzkontrolle konnten Kräfte der Bundespolizei am Grenzübergang Tittmoning bei einem angehaltenen 75-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch feststellen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Im Rahmen der Grenzkontrolle konnten Kräfte der Bundespolizei Freilassing am Grenzübergang Tittmoning gegen 20.45 Uhr bei einem angehaltenen 75-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch feststellen. Die durch die Bundespolizei hinzugezogene Streife der Polizeiinspektion Laufen konnte bei dem Pkw-Lenker einen Atemalkoholwert im Ordnungswidrigkeitenbereich feststellen.

Der 75-jährige wurde nach durchgeführtem beweissicherem Test auf der Polizeiinspektion Laufen entlassen. Ihn erwartet eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat Dauer.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT