Lkw muss nun auch Spuren vorweisen

Lkw-Fahrer beschädigt beide Stadttore

Tittmoning - Oft überschätzen Männer ja gerne mal Größenangaben, dieser Lkw-Fahrer jedoch unterschätzte seinen Lastwagen. Beide Stadttore wurden in Mitleidenschaft gezogen!  

Am Montagabend wurden beide Stadttore in Tittmoning von einem durchfahrenden Lkw beschädigt. Der Fahrer, der laut Spurenlage vor Ort die Tore bei der Durchfahrt berührt haben muss, beschädigte sich auch den Aufbau seines Anhängers.

Ungeachtet dessen, entfernte er sich vom Unfallort ohne den Schaden zu melden. An beiden Toren entstand ein Schaden von mindestens 1000 Euro. Der Schaden am Lkw lässt sich zwar nicht beziffern, dürfte aber nicht unerheblich sein.

Die Polizei Laufen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08682 / 89880 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser