Tierliebe mit Totalschaden bezahlt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktschellenberg - Plötzlich stand ein Reh auf der Straße und ein 20-jähriger wich aus. Dem Tier geht es gut, aber der Pkw des Fahrers ist ein Totalschaden. 

Am Freitag, kurz nach Mitternacht, fuhr ein 20-jähriger Einheimischer in Marktschellenberg auf der Alten Berchtesgadener Straße mit seinem VW in Richtung Berchtesgaden. Seinen Angaben zufolge sprang ihm ein Reh vor das Auto, er wich nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab, rammte einen Stein am Fahrbahnrand, dadurch drehte sich der Pkw und kippte zur Seite.

Mit der Windschutzscheibe und dem Motorblock prallte der Wagen an einen Hausanschlusskasten und an einen gemauerten Pfeiler. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 7000 Euro, der sonstige Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser