Am Radio gedreht, fast abgestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Weil eine 55-jährige Reichenhallerin während der Fahrt am Radio spielte, kam sie mit ihrem Pkw auf der Staatstraße 2101 auf die Gegenfahrbahn und prallte dort an das Holzgeländer.

Dabei hätte das Fahrzeug fast das Geländer auf Höhe Thumsee durchbrochen und die Fahrzeuglenkerin entging nur knapp einem mehrere Meter tiefen Sturz. Eine entgegenkommende Pkw-Lenkerin musste außerdem der Unfallfahrerin ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro, der Schaden am Geländer dürfte mit ca. 1000 Euro zu Buche schlagen.

Pressemeldung PI Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser