Endstation Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Am Dienstag war eine Rosenheimerin zu schnell unterwegs. Sie kam von der Straße ab und landete in einem angrenzenden Straßengraben.

Lesen Sie auch:

Weitere Unfälle in der Region

Am Dienstag, den 11. Dezember, gegen 17.15 Uhr, befuhr eine 25-jährige Rosenheimerin die Staatsstraße 2103 von Teisendorf kommend, in Richtung Schönram. Bei Offenwang kam sie bei abschüssiger Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Straße ab und landete im angrenzenden Straßengraben. Dort blieb sie mit ihrem Auto bei einem Strauch hängen.

Ihr Kraftwagen musste durch den Abschleppdienst aus dem Straßengraben gezogen werden. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit wurde ein Bußgeldverfahren gegen die Fahrerin eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser