B304: Traktor nimmt Auto die Vorfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Ein Traktorfahrer unterschätzte die Geschwindigkeit eines 26-Jährigen und nahm ihm so die Vorfahrt. Der Autofahrer hatte keine Chance zu bremsen und rauschte in den Traktor.

Am 5. November ereignete sich gegen 20.40 Uhr ein Unfall auf der B304, nahe der Ausfahrt Spöck. Ein 33-jähriger Neukirchener bog dabei mit seinem Traktor von der Ausfahrt Spöck auf die B304 in Richtung Teisendorf ein. Dabei unterschätzte er die Entfernung und Geschwindigkeit des Pkw eines 26-jährigen Teisendorfers, der auf der B304 von Traunstein kommend, in Richtung Teisendorf unterwegs war.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Teisendorfers einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er stieß mit seinem Wagen frontal auf den linken Hinterreifen des Traktors. Zum Glück blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. Am Pkw des 26-Jährigen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Am Traktor entstand augenscheinlich kein Sachschaden. Weil er die Vorfahrt des auf der Bundesstraße fahrenden Pkw missachtete, erwartet den 33-jährigen Neukirchener eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser