Fieser Fischklau in Teisendorf

Unbekannter stiehlt 100 Forellen aus Fischzucht - Polizei sucht Zeugen

Oberteisendorf - Sage und schreibe 100 Forellen klaute ein Unbekannter aus einer Fischzucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Pressemeldung im Wortlaut


Am 20. Dezember wurde der Polizeiinspektion Freilassing der Diebstahl von etwa 100 Forellen aus einer Fischzucht nahe der Holzhausener Straße in Oberteisendorf mitgeteilt. Dazu wurde das Wasser aus dem Becken abgelassen und die Fische entwendet. Der Tatzeitraum kann von Mittwoch, 18. Dezember bis Freitagvormittag eingegrenzt werden.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme teilte der 74-jährige Geschädigte mit, dass bereits Ende November circa 100 Fische entwendet wurden. Zudem seien durch das Ablassen des Wassers mehrere Fische verendet.


Aufgrund der Vielzahl an Fischen dürfte der Transport einige Zeit in Anspruch genommen haben. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Freilassing unter 08654/4618-0 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare