Rollerdiebstähle aufgeklärt

Teisendorf - Letztlich kamen die Ermittler auf die richtige Spur: Ein 20-jähriger Teisendorfer hat bei seiner Vernehmung mehrere Rollerdiebstähle gestanden.

Wie Mitte August und Mitte September bereits an die Presse mitgeteilt wurde, ermittelte die Polizeiinspektion Freilassing in einem Fall von zwei Rollerdiebstählen. Jetzt konnten die beiden Straftaten aufgeklärt und ein Täter ermittelt werden.

Die Ermittlungen führten die Beamten zu einem Brüderpaar aus Teisendorf. Die 16 und 20 Jahre jungen Männer wohnten unweit der Stelle, wo die beiden gestohlenen Zweiräder Ende August aufgefunden werden konnten. In den Vernehmungen räumte der Ältere den Diebstahl des Rollers in Eugendorf/Österreich ein. Hinsichtlich des in Freilassing entwendeten Rollers wurde ihm zum Verhängnis, dass Teile dieses Fahrzeugs in seiner Werkstatt aufgefunden wurden.

Weil der 20-Jährige nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war, erwartet ihn neben den Anzeigen wegen Diebstahls auch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ein Roller konnte mittlerweile an den rechtmäßigen Besitzern wieder ausgehändigt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser