In einer Kurve am Freidlinger Berg

Teisendorfer (20) verursacht schweren Unfall - Mitfahrer verletzt

Teisendorf - Am Freitag ereignete sich gegen 22 Uhr zwischen Teisendorf und Freidling ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuginsassen glücklicherweise "nur" leicht verletzt wurden.

Ein 20-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Teisendorf fuhr mit seinem Hyundai in Richtung Freidling.

Aufgrund von Unachtsamkeit geriet er in der ersten Kurve des Freidlinger Berges nach links auf den dortigen Bordstein. Durch das Gegenlenken brach schließlich das Fahrzeugheck aus, was zur Folge hatte, dass das Auto auf dem Dach landete.

Strafverfahren wegen Körperverletzung

Die ebenfalls 20-jährige Beifahrerin, wie auch die drei 16- und 17-jährigen Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser