Niederländer bei Teisendorf gestoppt

Mit Drogen zur Freundin unterwegs

Teisendorf - Ein Niederländer (22) war in einem Eurocity von München nach Klagenfurt unterwegs - bis er kontrolliert wurde: Dort hatte der "Spaß" für ihn ein Ende!

Ein 22-jähriger Niederländer wurde am Mittwochvormittag in einem Eurocity von München nach Klagenfurt kurz vor der Ausreise nach Österreich von einer Streife der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein-Schiene kontrolliert. Da der Kontrollierte direkt aus den Niederlanden kam, wurde er befragt ob er verbotene Gegenstände oder Substanzen mit sich führt. Diese Frage wurde verneint

Daraufhin wurde auch sein Rucksack einer Kontrolle unterzogen und der Spürsinn der Beamten hatte sie nicht getäuscht. Im Rucksack befanden sich 9 Tütchen mit unterschiedlichen Marihuana- und Haschischsorten und zwei Joints mit einem Gesamtgewicht von 15 Gramm

Der Niederländer war auf dem Weg zu seiner Freundin und musste seine Fahrt in Freilassing unterbrechen und zur Anzeigenaufnahme zur Dienststelle mitkommen. Etwas kleinlaut rief er von dort seine Freundin in Villach an, dass sich seine Ankunft wegen der Anzeigenaufnahme verzögert und beichtete auch gleich seine Straftat.

Pressemeldung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser