Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Jugendliche verhalten sich verdächtig - Polizei landet Volltreffer

Freilassing - Quasi den richtigen Riecher hatten Beamte der Freilassinger Polizei in Teisendorf. Nun wird es brenzlig für vier Jugendliche.

Am 24. Februar etwa 16 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing eine vierköpfige Jugendgruppe am Sportplatz in Weildorf. Da sich die Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren verdächtig und nervös zeigten, wurden sie einer genaueren Kontrolle unterzogen.

Der Grund für die Nervosität war schnell gefunden: Drei der vier Jugendlichen führten Tabakwaren bei sich, welche in Deutschland erst ab 18 Jahren erhältlich sind. Zu allem Überfluss hatte einer der Jugendlichen noch eine geringe Menge Kräuterschnaps bei sich.

Der Tabak wurde sichergestellt, der Alkohol vor Ort ausgeschüttet und die Eltern der Jugendlichen informiert. Im Wiederholungsfall wird das Jugendamt über solche Vorkommnisse in Kenntnis gesetzt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT