Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei stoppt Raser auf Teisendorfs Straßen

Teisendorf - 72 anstatt 50 Stundenkilometer? Die Polizei musste wieder ran. Mit Geschwindigkeitskontrollen rund um den Ort konnten Raser aus dem Verkehr gezogen werden.

Am Montag, 29. Juli, wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

Die erste Kontrolle fand von 6 Uhr bis 8.45 Uhr in Teisendorf bei der Bundesstraße statt. Von 1430 gemessenen Fahrzeugen wurden 62 Personen gebührenpflichtig verwarnt, da sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten hatten. Der schnellste Raser fuhr 72 km/h.

Die eine weitere Kontrolle wurde von 9.30 Uhr bis Mittag bei Neukirchen am Teisenberg durchgeführt. Von 205 gemessenen Fahrzeugen wurden 20 Personen gebührenpflichtig verwarnt da sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten hatten. Der Schnellste fuhr dieses Mal 69 km/h.

Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare