Polizei im Einsatz

Baustellenumfahrung sorgt in Teisendorf für reichlich Wirbel

Eine Baustellenumfahrung im Bereich der Frühlingsstraße erregt derzeit die Gemüter in Teisendorf. Aufgrund zunehmender Beschwerden war nun die Polizei im Einsatz. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut: 


Die Baustelle in Oberteisendorf sorgt immer wieder für Beschwerden der Anwohner im Wohngebiet der Frühlingstraße. Aus diesem Grund wurde am Mittwochvormittag von Beamten der Polizeiinspektion Freilassing der durchfahrende Verkehr der Anliegerstraße kontrolliert.

Dabei mussten zahlreiche Verkehrsteilnehmer verwarnt werden, welche die Frühlingstraße als Baustellenumfahrung rechtswidrig nutzten. Ferner wurden auch ein Rotlicht- und Handyverstoß zur Anzeige gebracht.


Die Polizei Freilassing weist daraufhin, dass es sich bei der Frühlingstraße um eine „Anliegerstraße“ handelt und auch weiterhin mit Kontrollen gerechnet werden muss.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare