Fahranfängerin übersieht Radler - Sturz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Eine 18-Jährige hat auf der B304 einen Radler mit ihrem Auto augefahren. Der Mann ist gestürzt und musste mit dem Sanka ins Krankenhaus.

Am Montag, den 1. Juni gegen 7.50 Uhr, war eine 18 Jahre alte Teisendorferin mit ihrem Fiat Panda auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle. Aufgrund einer Unachtsamkeit übersah die junge Frau jedoch einen 42 Jahre alten Teisendorfer, der gerade mit seinem Fahrrad auf der Bundesstraße 304 zwischen Hörafing und Ammersberg fuhr.

Der Fahrradfahrer wurde dabei vom Außenspiegel des Fiat Panda an der Wade getroffen und stürzte daraufhin in die Wiese neben der Fahrbahn. Der Fahrradfahrer wurde anschließend vom Sanka ins Krankenhaus zur Untersuchung mitgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Radfahrer jedoch nur leichte Verletzungen erlitten haben. Am Fiat Panda der jungen Fahrerin brach in Folge des Anstoßes der rechte Außenspiegel ab. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 150 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser