Am Samstag bei Teisendorf

Auffahrunfall: Drei Autos waren involviert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Die Unachtsamkeit einer 30-Jährigen hat am Samstag zwischen Teisendorf und Anger für Blechschaden gesorgt. Dies hat auch eine Strafe zur Folge. 

Am Samstagnachmittag fuhr ein Urlauberehepaar aus Hessen von Teisendorf Richtung Anger. Auf Höhe Mayerhofen musste der Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Auch ein Gruppe Reisender aus Ungarn mussten deshalb ihr Fahrzeug abbremsen. Eine 30-jährige Frau aus Waging übersah das Bremsen der beiden vorderen Fahrzeuge und fuhr mangels Abstand auf den Pkw der Ungarn auf.

Dieser wurde noch auf den Wagen der Urlauber aus Hessen geschoben. Dabei entstand Sachschaden von insgesamt etwa 8000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Alle Beteiligten konnten ihre Fahrt fortsetzten. Die Unfallverursacherin wurde gebührenpflichtig verwarnt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser