Bei Teisendorf und Ainring

Skoda kollidiert mit Baum und Slowake kracht mit Auto gegen Leitplanke

Teisendorf/ Ainring - Am Montagnachmittag ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle ohne Personenschaden.

Gegen 14:40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2103 in Oberstraß. Dort kam eine 27-jährige Teisendorferin mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kam anschließend links im Acker zum Stehen. 

Bei dem Unfall entstand an ihrem Skoda Fabia wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Der Unfallwagen wurde abgeschleppt. Ein Fremdschaden entstand bei dem Unfall nicht. 

Slowake kracht mit Auto in Leitplanke

Gegen 18:00 Uhr kam ein 26-jähriger Slowake auf der BGL10 kurz vor Thundorf aufgrund Unachtsamkeit ins Schleudern. Er kam in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, ehe er quer über die Fahrbahn schleuderte und links in die dort befindliche Leitplanke krachte. 

Diese wurde beschädigt. An seinem Fiat entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT