Nur mit heftiger Gegenwehr entkommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Während eines Festes in einer Kiesgrube soll ein 39-Jähriger in den frühen Morgenstunden Sonntag einen Mann (23) angegriffen haben. Er wurde verletzt.

Beide Männer waren im Laufe der vergangenen Nacht auf dem Kiesgrubenfest anwesend. Wie der Jüngere der beiden später angab, wurde er gegen 1.30 Uhr abseits der übrigen Gäste von dem Mann angegriffen und verletzt. Aufgrund seiner heftigen Gegenwehr gelang es ihm, sich zu den übrigen Gästen zu flüchten, wo er versorgt wurde und von wo aus die Polizei verständigt werden konnte.

Quelle: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser