Teenager auf Beutezug

Traunreut - Ein 15- und ein 16-jähriges Mädchen entwendeten am Samstag, 16. April, 2011, in der Traunpassage eine Hose und ein T-Shirt.

Die beiden hatten gegen 16 Uhr von den Kleidungsstücken die Etiketten entfernt und in einen Mülleimer geworfen. Beim Verlassen des Geschäfts wurden sie vom Kaufhausdetektiv angehalten.

Zunächst bestritten sie den Diebstahl und behaupteten die Sachen schon dabeigehabt zu haben und nur umzutauschen wollen. Die 15-Jährige hatte bei der Aufnahme der Personalien auch einen falschen Namen angegeben.

Nach Hinzuziehung der Polizei gaben sie den Diebstahl zu. Beide werden wegen Ladendiebstahl angezeigt.

Pressebericht der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (SMYMBOLFOTO)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser