Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Taxi kommt bei Traunstein von Straße ab: 43-Jähriger verletzt

Traunstein - Am frühen Sonntagmorgen kam es auf dem Aufschleifer zur B304 zu einem Unfall. Ein Taxi kam alleinbeteiligt von der Straße ab und touchierte dadurch die Leitplanke. 

Am Sonntag, gegen 5.15 Uhr, ereignete sich auf dem Aufschleifer auf die B304 ein Verkehrsunfall mit einem Taxi. Der 43-jährige Traunsteiner Taxifahrer fuhr ohne Fahrgast auf der Staatsstraße 2105 von Waging in Richtung Traunstein (Ettendorfer Tunnel). 

Direkt auf dem Aufschleifer zur Bundesstraße B304 kam der 43-jährige Traunsteiner aufgrund noch unbekannter Umstände nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte über die gesamte Strecke die dortige Schutzleitplanke. 

Da der Fahrer seiner Angurtpflicht nicht nachkam erlitt er mittelschwere Verletzungen und wurde ins Klinikum Traunstein verbracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von ca. 8.500 Euro. Der Schaden an der Schutzleitplanke muss noch ermittelt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT