Tankbetrug: Österreicher klaut Super Bleifrei

Weißbach - Ein unbekannter Fahrzeugführer hat an der Tankstelle in Weißbach sein Benzin gezapft - und brauste davon ohne zu zahlen! Einziger Hinweis sind Bruchstücke eines österreichischen Kennzeichens.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 17.45 Uhr mit seinem Pkw an die Tankstelle in Weißbach an der Alpenstraße. Er betankte seinen Pkw, Audi mit Super Bleifrei für einen Betrag von 15,02 Euro. Anschließend stieg er in sein Fahrzeug und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Inzell davon.

Der Geschädigte konnte lediglich ein österreichisches Teilkennzeichen SL-832 ablesen. Beim Fahrzeug dürfte es sich um einen grauen bzw. schwarzen Audi A3 oder A4 handeln. Der Fahrer dürfte zwischen 20 und 30 Jahre alt sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Pkw verlief erfolglos. Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt wegen Tankbetrug. Wem ist das Fahrzeug aufgefallen bzw. wer kann zu den fehlenden Buchstaben am amtlichen Kennzeichen etwas sagen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 970-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser