Druckwelle zerstört Seitenscheibe von Auto

Taching - Zu einem ungewöhnlichen Unfall wurde die Polizei Laufen am Montagabend gerufen. Der Reifen eines Lkw war plötzlich geplatzt - und zerstörte eine Scheibe.

Der Unfall ereignete sich auf der Einmündung St 2105/TS 26. Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Gars am Inn befuhr die St 2105 in Richtung Taching am See.

Zeitgleich stand eine 49-jährige aus Bischofswiesen mit ihrem Pkw auf der Abbiegespur in Richtung Tettenhausen. Als der Lkw auf Höhe des Pkws war platzte dem Lkw der Hinterreifen. Durch die Druckwelle wurde die hintere Seitenscheibe des Pkws zerstört. Die umherfliegenden Glassplitter trafen zwei Mitfahrerinnen im Alter von 51 und 52 Jahren. Sie wurden beide leicht verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser